Raum- und Hallenluftbefeuchter modular erweiterbar

 

Das Luftbefeuchtungsgerät SONIC 2 hat eine Befeuchtungsleistung zwischen 0,1 und 2 Liter pro Stunde. Mit dieser Leistung können Räume von 5 bis maximal 80 qm befeuchtet werden. Bei hohen Luftfeuchtigkeitswerten reicht der SONIC 2 bis 40 qm.

Der Luftbefeuchter SONIC 2 saugt an der Unterseite die trockene Raumluft an, befeuchtet diese im System und an der Oberseite wird anschließend der befeuchtete Luftstrom ausgeblasen. Dies passiert nahezu geräuschlos und völlig homogen. Am Feuchteregler kann die gewünschte Feuchte eingestellt werden.

 

Einsatz

Eine professionelle Befeuchtung kann bereits in Räumen ab 5 qm durchgeführt werden. Ideal ist das System für Deckenhöhen ab 2 Meter, da keine Zugluft wie z. B. bei einem Hochdrucksystem entsteht. Auch ist der SONIC 2 das perfekte Befeuchtungssystem, wenn größere Räume befeuchtet werden müssen. Hierzu werden mehrere Systeme strategisch platziert, damit die maximale Befeuchtungsleistung erzielt werden kann. Eine zentrale Wasseraufbereitung versorgt dann alle SONIC 2 Luftbefeuchter.

 

Verwendung

Das Luftbefeuchtungssystem kann in belüfteten und unbelüfteten Räumen eingesetzt werden. Ebenfalls eignet sich das Gerät für Räume und Hallen, deren Lagergut oder Fertigungsprozess keine grobe Befeuchtung zulässt, wie z. B. Museen, Elektronikherstellung u.v.m.
Hauptanwendung sind gewerbliche und industrielle Einsätze, jedoch eignet sich der SONIC 2 auch für Büro- und Wohnräume, da das System sehr leise arbeitet.

 

Funktion

Das Herzstück des Luftbefeuchters sind die Keramik-Wafer, die elektrisch in Schwingung gebracht werden. Diese Schwingung überträgt sich auf das darüber stehende Wasser. Das Wasser löst feinsten Nebel aus, der durch den internen Lüfter aus der Befeuchterkammer ausgetrieben wird. Ein Hygrostat misst permanent die Raumfeuchte und schaltet dementsprechend die Luftbefeuchtung ein oder aus.

 

Vorteile

  • Durch die Wandmontage unterhalb der Raumdecke wird kein Platz verschwendet.
  • Es werden keine Luftmatten, Verdunstungskasetten oder sonstiges an Verschleiß- oder Verbrauchsmaterial benötigt.
  • Durch die Wasseraufbereitung wird hochreines hygienisches Befeuchtungswasser hergestellt.
  • Schnelle und einfache Installation oder Erweiterung.
  • Anschluss für eine Entleerung, die mittels Magnetventil ausgelöst werden kann. (Optional)

 

Daten

  • Befeuchtungsvolumen: 0,1 bis 2 l/h
  • Zulaufdruck: 0,1 bis 3 bar
  • Eingang, Überlauf, Entleerung: G 3/8″
  • Größe: 550 x 200 x 360 Höhe, Tiefe, Breite
  • Temperaturen: 5 – 50 °C
  • Spannung: 230V
  • Leistung bei ED 100: 120 Watt
  • Gewicht: 5 kg       
  • Betriebsgeräusche: max. 54dB
  • Montage: mittels 2 Schrauben

 

Produktvideos zu SONIC 2