Luftbefeuchtung in Bürobereichen und Wartezonen für ein gesundes Raumklima

Bürobereiche und Wartezonen sind relevante Einsatzgebiete für die Luftbefeuchtung, um die Gesundheit der darin Anwesenden bestmöglich zu erhalten. Insbesondere in Großraumbüros, Callcentern und in Wartebereichen, die einen längeren Aufenthalt vorsehen, nimmt die Luftfeuchte der Raumluft erheblichen Einfluss auf den Körper. Eine durchdachte Luftbefeuchtung in Bürobereichen oder Wartezonen sorgt für ein gesundes Raumklima und fördert die Erhaltung von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsstärke.

Optimales Raumklima und Vorteile der Luftbefeuchtung in Büros und Wartezonen

Büros und Wartezonen sind äußerst sensible Bereiche, da jeder Mensch das Raumklima anders empfindet. Während für die einen 24 °C Raumtemperatur noch zu kalt ist, empfinden andere eine Temperatur von 20 °C bereits als zu warm. Laut Empfehlung der Berufsgenossenschaft sollte die Temperierung eines Raumes bei mindestens 20 bis 22 °C und höchstens 26 °C liegen.
Nichtsdestotrotz kann sich eine viel zu geringe Luftfeuchte gesundheitsschädlicher auswirken, als zu hohe oder zu niedrige Temperaturen. Dies liegt darin begründet, dass wir kein direktes Feuchteempfinden der Raumluft besitzen und die Folgen zu trockener Luft erst an den Symptomen der Auswirkungen bemerken. Zu geringe Luftfeuchtigkeit führt zu brennenden Augen, Kopfschmerzen und kann sogar Nasenbluten hervorrufen. Um dies zu verhindern, liegen die empfohlenen Werte der Raumluft zwischen 45 und 65 Prozent relativer Luftfeuchte. Zusammengefasst erzielen Sie mit einer ausgewogenen Luftbefeuchtung in Büros und Wartezonen folgende Aspekte:

  • Schaffung eines gesunden Raumklimas
  • Förderung des Wohlbefindens
  • Vermeidung körperlicher Beschwerden

Für die Installation einer idealen Luftbefeuchtung sollten Fragen der Kosteneffizienz und der Zweckmäßigkeit berücksichtigt werden, wozu unter anderem ein am wenigsten störender Standort der Maßnahme zählt. Ebenfalls relevant gestalten sich die Themen des eingesetzten Verfahrens und der Hygiene bei der Luftbefeuchtung in Büros und Wartezonen.

Empfehlungen für die Luftbefeuchtung in Bürobereichen und Wartezonen

Für eine ausgewogene Luftbefeuchtung in Bürobereichen und Wartezonen spielt die Luftfeuchtigkeitsverteilung eine bedeutende Rolle. Der erzeugte Feuchtenebel sollte möglichst homogen verteilt werden.
An der Wand installierte Zerstäubungsdüsen befeuchten lediglich einen Bereich von 2 bis 5 qm, wodurch der restliche Raum gar keine oder nur eine minimale Luftfeuchte erhält und zudem ein adiabater Kühleffekt entsteht. Auch aus Kassetten oder Matten bestehende Verdunstungsbefeuchter bzw. Rieselbefeuchter sind wenig ratsam, denn sie sind technisch veraltet, unhygienisch und ineffizient. Die Befeuchtungsleistungen liegen hier bei 0,5 bis 2 Liter pro Stunde und in einem Büro mit 100 qm müssten demnach 5 bis 10 Geräte eingesetzt werden. Dampfbefeuchter benötigen ebenfalls eine Menge Energie und heizen Bürobereiche obendrein zu jeder Jahreszeit erheblich auf. Da Druckluftbefeuchter mit Druckluftunterstützung arbeiten und eine extreme Geräuschentwicklung erzeugen, sind solche Luftbefeuchtungsverfahren für Umgebungen, in welchen sich Menschen oder Tiere aufhalten, ebenso nicht geeignet.

Hier finden Sie 2 Beispiele als empfehlenswerte Lösungen für Büros und Wartebereiche:

Ultraschallbefeuchter mit Leistungen von mehr als 5 Liter pro Stunde sind:

  • einfach zu installieren,
  • kostengünstig,
  • geräuscharm.

Erhalt der Konzentrationsfähigkeit und des Leistungsvermögens

Hochdruckbefeuchter mit Leistungen ab 50 Liter pro Stunde sind:

  • ideal für hohe Befeuchtungsleistungen,
  • individuell und trotzdem kostengünstig installierbar,
  • flexibel in mehreren Büros einsetzbar.

Sprechen Sie uns mit Ihrem speziellen Anliegen an. Wir beraten Sie gerne zu passenden Lösungen der Luftbefeuchtung für Ihren Bürobereich oder Ihre Wartezone!

Hier sehen Sie einige Referenzen der AFT GmbH:

Bürobereich Luftbefeuchtung     Bürobereich Luftbefeuchtung          Bürobereich Luftbefeuchtung

Bürobereichkunden der AFT GmbH:

  • Thoma Elektric GmbH
  • TRW Automotive Electronics & Components GmbH
  • Wieland Electric GmbH
  • Herkules-Resotec Elektronik GmbH
  • Solibro Solarzellen
  • BEKON Energy Technologies
  • Demmel AG